Beschickungssystem Typ AFS 200 für Beladung von Faltschachtelmagazinen

Das Beschickungssystem Typ AFS 200 ist ausgelegt für das automatische Öffnen eines Versandkartons, das Entnehmen von flachliegenden Faltschachteln und das Einlegen in ein Magazin einer Kartoniermaschine. Der geleerte Karton wird über eine Rutsche entsorgt. Die Zuführung der beladenen und mit Klebeband verschlossenen Versandkartons erfolgt wahlweise manuell über ein Transportband oder automatisch über eine Depalettierzelle. Ein von einem 6-Achs-Roboter geführter Klemm-Greifer nimmt jeweils eine Reihe Faltschachteln auf, wobei die Klemmbewegung momentengesteuert erfolgt. Durch den Einsatz von individuell anpassbaren Verbindungselementen kann das System an nahezu allen am Markt existierenden Kartoniermaschinen eingesetzt werden. Durch die kompakte Bauweise mit Positionierung der Zelle oberhalb der Kartoniermaschine wird der Platzbedarf minimal gehalten.

Einsatzgebiete

  • Beschickung von Faltschachtelmagazinen an Horizontal- und Vertikal- Kartoniermaschinen
  • Beschickung von Magazinen sonstiger Maschinen in der Verpackungs- und Druckindustrie

Konstruktion

  • Kompakte Bauweise oberhalb der Kartoniermaschine bei minimalem Platzbedarf
  • Selbsterklärende Bedienung
  • Optimale Einsicht in den Prozessablauf
  • Ausführungen gemäß branchenspezifischer Anforderungen für Food, Non-Food, Pharma und Medizin
  • Schnelle Formatwechsel durch den Einsatz von Wechselteilen und Einstellungen mit Positionsanzeigen

Optionen

  • Leistungserhöhung auf bis zu 350 Faltschachteln / min. durch Einsatz einer Schiebeeinheit (AFS 500)
  • Schnellwechselsysteme für Formatwechsel
  • Beschickung von Leaflets im Parallelbetrieb
  • Zweibahnige Versandkarton-Zuführung für Faltschachteln und Leaflets
  • Verarbeitung verschiedener Versandkarton-Typen
  • Öffnen verschiedener Verschlusstechniken
  • Einsatz automatischer Versandkarton-Zuführung durch externe oder integrierte Depalettierzelle

Leistungen / Techn. Daten

  • Bis zu 200 Faltschachteln / min., optional bis zu 350 Faltschachteln / min.
  • Wiederholgenauigkeit: 0,1 mm
  • Traglast inkl. Greifer: bis zu 20 kg
  • Öffnen des Klebebandverschlusses am Versandkarton
  • Entnahme mehrreihig und mehrlagig verpackter Faltschachteln
  • Ablage der Faltschachtelreihe direkt ins Magazin
  • Entnahme und Entsorgung von Karton-Zwischenlagen
  • Entsorgung des leeren Versandkartons

Beschickungssystem Typ AFS 1000 für Beladung von Faltschachtelmagazinen

Das Beschickungssystem Typ AFS 1000 ist ausgelegt für das automatische Öffnen eines Versandkartons, das Entnehmen von flachliegenden Faltschachteln und das Einlegen in ein Magazin einer Kartoniermaschine. Der geleerte Karton wird über eine Rutsche entsorgt. Die Zuführung der beladenen und mit Klebeband verschlossenen Versandkartons erfolgt wahlweise manuell über ein Transportband oder automatisch über eine Depalettierzelle. Zwei von einem 15-Achs-Dualarm-Roboter geführte Greifer fahren nacheinander in über Kippbewegungen erzeugte Lücken ein, klemmen eine Faltschachtelreihe und entnehmen sie dem Versandkarton, wobei die Armbewegungen des Roboters momentengesteuert erfolgen. Durch den Einsatz von individuell anpassbaren Verbindungselementen kann das System an nahezu allen am Markt existierenden Kartoniermaschinen eingesetzt werden. Durch die kompakte Bauweise mit Positionierung der Zelle oberhalb der Kartoniermaschine wird der Platzbedarf minimal gehalten.

Beschickungssystem Typ AFS 1000 für Beladung von Faltschachtelmagazinen

Einsatzgebiete

  • Beschickung von Faltschachtelmagazinen an Horizontal- und Vertikal- Kartoniermaschinen
  • Beschickung von Magazinen sonstiger Maschinen in der Verpackungs- und Druckindustrie

Konstruktion

  • Kompakte Bauweise oberhalb der Kartoniermaschine bei minimalem Platzbedarf
  • Selbsterklärende Bedienung
  • Optimale Einsicht in den Prozessablauf
  • Ausführungen gemäß branchenspezifischer Anforderungen für Food, Non-Food, Pharma und Medizin
  • Schnelle und einfache Formatwechsel durch Einstellungen mit Positionsanzeigen

Optionen

  • Beschickung von Leaflets im Parallelbetrieb
  • Zweibahnige Versandkarton-Zuführung für Faltschachteln und Leaflets
  • Verarbeitung verschiedener Versandkarton-Typen
  • Öffnen verschiedener Verschlusstechniken
  • Einsatz automatischer Versandkarton-Zuführung durch externe Depalettierzelle

Leistungen / Techn. Daten

  • Leistung: bis zu 500 Faltschachteln / min.
  • Wiederholgenauigkeit: 0,1mm
  • Traglast inkl. Greifer: bis zu 20 kg
  • Öffnen des Klebebandverschlusses am Versandkarton
  • Entnahme mehrreihig und mehrlagig verpackter Faltschachteln
  • Ablage der Faltschachtelreihe auf Schiebeeinheit
  • Entnahme und Entsorgung von Karton-Zwischenlagen
  • Entsorgung des leeren Versandkartons
  • Höchste Flexibilität durch Einsatz eines 15-Achs-Dualarm-Roboters

Beschickungssystem Typ APB 500 für Beladung von Magazinen verschiedenster Spendeeinrichtungen

Das Beschickungssystem Typ APB 500 ist ausgelegt für das automatische Entnehmen von Packungsbeilagen aus einem Kartontray und das Einlegen in ein Magazin einer Spendeeinrichtung. Kern des Systems ist eine Revolvertrommel, die bauartbedingt unterschiedliche Arbeitsschritte zur gleichen Zeit erlaubt und somit kurze Zykluszeiten zur Folge hat. Im oberen Fach werden die befüllten Kartontrays zugeführt, am gegenüberliegenden Fach an der Unterseite die Packungsbeilagen vom Kartontray getrennt. Spezielle Einrichtungen sorgen sowohl für eine vollständige Trennung, als auch für eine allseitige Führung der Beilagen bis hin zum Magazin der Spendeeinrichtung. Dies gewährleistet einen sicheren Prozess und eine kontinuierliche Produktion bei hohen Taktleistungen. Final werden die leeren Kartontrays ausgeschoben und einer Entsorgestelle übergeben. Durch die Anordnung der Trommel-Fächer können zwei verschiedene Formate berücksichtigt und durch einfache Produktanwahl am Bedienpult aktiviert werden. Über zwei Formate hinaus sind die Trommel-Fächer als Formatteil auszutauschen. Die Zuführung der beladenen Kartontrays erfolgt wahlweise manuell über ein Transportband oder automatisch über eine Depalettierzelle. Durch den Einsatz von individuell anpassbaren Verbindungselementen kann das System an nahezu allen am Markt existierenden Spendeeinrichtungen oder sonstigen Systemen mit Magazin eingesetzt werden. Durch die kompakte Bauweise wird der Platzbedarf minimal gehalten.

Beschickungssystem Typ APB 500

Einsatzgebiete

  • Verarbeitung von Produktinformationen, Beipackzettel, Bedienungsanleitungen, Aufbauanleitungen, Visitenkarten, Kunststoffkarten-Rohlinge (Bankkarten, SIM-Karten, Bonuskarten, Tablettenblister, …)
  • Beschickung von Magazinen
    • an Spendeeinrichtungen wie Reibanleger, Rotationsableger, etc.
    • an Klebemaschinen, Druck- und Codiersystemen, Schreib- und Lesesysteme (bspw. RFID-Codierung), etc.
    • sonstiger Maschinen in der Verpackungs- und Druckindustrie

Konstruktion

  • Kompakte Bauweise bei minimalem Platzbedarf durch Einsatz einer Revolvertrommel mit einseitiger Be- und Entladung
  • Selbsterklärende Bedienung
  • Optimale Einsicht in den Prozessablauf
  • Ausführungen gemäß branchenspezifischer Anforderungen für Food, Non-Food, Pharma und Medizin
  • Schnelle Formatwechsel durch den Einsatz von Wechselteilen und Einstellungen mit Positionsanzeigen

Optionen

  • Schnellwechselsysteme für Formatwechsel
  • Ausstattung der Revolvertrommel mit zweitem Format und Reduzierung der Formateinstellung ausschließlich auf die
  • Rezepturanwahl am Bedienpult.
  • Verarbeitung verdeckelte Karton-Trays durch vorgeschaltete Funktionsbaugruppe
  • Einsatz automatischer Karton-Zuführung durch externe oder integrierte Depalettierzelle

Leistungen / Techn. Daten

  • Bis zu 8 Kartontrays/min.
  • Karton-Typ Tray (optional mit Deckel möglich)
  • Entnahme einreihig und einlagig verpackter Packungsbeilagen
  • Beilagenreihe allseitig geführt bis ins Magazin
  • Entsorgung des leeren Karton-Trays