Im Bereich der Verpackungstechnik gewinnt der Roboter mehr und mehr an Bedeutung. Quer durch die Verpackungskette beginnend mit der Primär-, weiter über die Sekundär- und Endverpackung bis hin zur Palettierung und Einlagerung kommen Robotersysteme zum Einsatz. Neben stetig wachsenden Produktionszahlen sorgen die ergonomischen und hygienischen Anforderungen insbesondere in der Food- und Pharma- Industrie für einen kontinuierlich steigenden Automatisierungsgrad.

Das folgende Maschinenportfolio bildet im Handlingsbereich ein vollumfängliches Funktionspaket von der Übernahme roher, unverpackter Produkte bis hin zur versandgerechten Palettierung.